Trends

Vorschau: Das sind die Dirndltrends im Herbst 2019

Dirndlschleifchen auf Trendsuche auf der Tracht & Country in Salzburg

Zweimal im Jahr findet im wunderschönen Salzburg die Tracht & Country statt, DIE Trachtenmesse der Branche. Hier stellen über 250 Dirndl- und Trachtendesigner auf rund 14.000 Quadratmeter ihre neuen Kollektionen vor.

Wir waren für euch auf der Tracht & Country unterwegs, auf der Suche nach den Top-Dirndltrends für den Herbst 2019.

Das sind die fünf großen Trends, die uns in den kälteren Tagen dieses Jahr erwarten werden:

Hochgeschlossene Dirndlblusen

Trachtentrends Herbst 2019
Hochgeschlossene, langärmelige Spitzenbluse

Ein Trend, der nicht unbedingt ganz neu ist, aber sich definitiv fortsetzt, sind hochgeschlossene Dirndlblusen. Schon in den letzten ein bis zwei Jahren haben sie sich großer Beliebtheit erfreut, umso schöner, dass sie uns auch über die kommende Herbstsaison begleiten werden.

Neben hochgeschlossenen Spitzenblusen sind uns vor allen Dingen ganz traditionelle schlichte hochgeschlossene Blusen aufgefallen. Besonders gut hat uns das Modell von Amsel gefallen, bei dem die Bluse am Stehkragen mit einem kleine Schleifchen geschlossen wird.

Trachtentrends Herbst 2019
Dirndl und Tracht von Amsel – die Blusen haben kleine Stehkrägen.

Gedeckte Farben & hochwertige Stoffe mit besonderen Materialien

Grün-, Grau-, Blau- und Rottöne – das ist die Farbwelt für diesen Herbst. Die gedeckten Farben wirken sehr elegant, besonders durch den Einsatz der hochwertigen Materialien.

Die Designer haben vor allen Dingen Samt, Loden und Wollstoffe verarbeitet. Sie halten uns besonders an den kälteren Tage schön warm. Das klassische Waschdirndl steht ab Herbst nicht mehr so sehr im Vordergrund, es ist aber ja durch den luftigen Baumwollstoff auch eher für den Sommer passend.

Auf der Tracht & Country Modenschau sind uns besonders Trachtenstrümpfe aufgefallen, die von den Trachtendesignern zum Dirndl kombiniert wurden. Sie passen so gut wie zu jedem Dirndl und sorgen für warme Füße.

Wir sind schon lange großer Fan der Trachtenstrümpfe. Umso schöner zu sehen, dass sie nun immer beliebter werden.

  • Links: Schwarze Trachtenstrumpfhose von Limberry
  • Rechts: Schwarze halterlose Trachtenstrümpfe von Gottseidank

Röcke, Röcke, Röcke

Ein weiterer Trend, der sich fortsetzt: Trachtenröcke. Auf der Tracht & Country Modenschau haben wir so viele Trachtenröcke gesehen wie nie zuvor. Sie sind die perfekte Ergänzung zum klassischen Dirndl, denn sie sind für viele Damen höchst alltagstauglich. Kombiniert mit einer eleganten Bluse oder einem Trachtenbody und einem Trachtenjanker ist frau perfekt angezogen.

In den Trachtenröcke der Rockmacherin kreuzen sich im Herbst englischer Landadel mit traditionellen Rockschnitten – eine wunderschöne Kombination. Leider dürfen wir euch diese Bilder noch nicht zeigen.


Schleiferlzeit: Die Schleifchenpumps

Die Schuhfrage zum Dirndl ist essentiell. Bei dirndl & bua und bayerinas ist uns ein sehr süßer Trend aufgefallen: die Schleifchenballerinas bzw. Schleifchenpumps. Beide Modelle greifen Loden als Material auf.

Auch zur Jeans können wir uns das Trachtenaccessoire perfekt vorstellen. Die Schleifchenpumps stehen definitiv auf unserer Wunschliste für den Herbst.


Kuschlige Trachtenstrickjacken

Zopf- und Trachtenmuster – immer mehr Trachtenstrickjacken sind aufwendig verziert und runden so das Dirndloutfit mit einer ganz besonderen Jacke ab. Für die kalte Jahreszeit sind die Trachtenstrickjacken ideal, sie halten schön warm.

Wie die Schleifchenpumps können sie ebenfalls nicht nur zur Tracht kombiniert werden. Jeans, weiße Bluse und eine kuschlige Trachtenstrickjacke – und der Bürolook ist fertig.


Wir freuen uns riesig auf die nächste Trachtensaison im Herbst und hoffen, wir konnten euch die Vorfreude auf die neuen Dirndl und Trachten auch etwas versüßen.

2 Comments

  1. Sehr schön geschrieben. Bin jetzt motiviert mein Samtdirndl anzufangen. Bei meinem Probedirndl ist das Mieder aus tannengrünem Wollmischstoff mit Knopfleiste, der Rock braun-schwarz gestreifter Wollstoff und die Schürze in obergine mit Schließe. Da hatte ich wohl den richtigen Riecher.
    Würd sehr gerne mal auf diese Messe. Kannst du mich mal mitnehmen? Würd sicherlich nicht mehr aus dem Staunen rauskommen und mich mehrmals schockverlieben…
    Liebe Grüße,
    Kathrin

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Back to top button
Close